A Letter to Our Valued Tea Lovers - Our Response to Covid-19 Pandemic

Ein Brief an unsere geschätzten Teeliebhaber - Unsere Antwort auf die Covid-19-Pandemie

Silver Needles Zupfen Standard First Flush 202

Während wir alle vor dem Schock und den beispiellosen Zeiten im Zusammenhang mit der Pandemie von Covid-19 stehen, wollten wir unsere Gedanken an Sie und Ihre Familie senden und jedem von Ihnen Sicherheit und Wohlbefinden wünschen. Wir wollten Sie auch darüber informieren, wie wir die Pandemie und die Frühjahrsernte 2020 in China angehen.

Unsere Antwort auf die Covid-19-Pandemie

Wir bei Meimei Fine Teas sind stolz darauf, die Verantwortung für die Beschaffung hochwertiger, natürlich angebauter Tees zu übernehmen, um sicherzustellen, dass unsere Kunden ein großartiges Teeerlebnis haben. Ihre Gesundheit und Ihr Genuss unserer Tees haben für uns oberste Priorität. 

  • Wir verfolgen den Ausbruch in China seit Januar genau und haben regelmäßig mit unseren Landwirten und Produzenten kommuniziert. Laut meinen Kontakten in China sind sie sicher und gesund, und die Dinge dort haben sich in den letzten Wochen größtenteils wieder normalisiert.
  • Wir haben immer kontrollierte Hygienemaßnahmen mit unserem Inventar und bei der Erfüllung Ihrer Bestellungen getroffen. Wir tragen während der Arbeit Schutzkleidung wie Kittel, Masken und Handschuhe und werden dies auch weiterhin tun. 
  • Wir haben soziale Distanzierung und verstärkte Reinigungsverfahren praktiziert gemäß CDC und gemäß den Empfehlungen der WHO.
  • Wir werden weiterhin unsere regulären Qualitäts-Tees für die Ernte 2020 von unseren etablierten Produzenten kaufen. Wie einige von Ihnen vielleicht wissen, unternehme ich seit 2014 jährlich Teebeschaffungsreisen und verbringe normalerweise einige Monate während der Erntesaison, um die gewünschte Ernte von hochwertigem Tee zu überwachen und zu sichern. Aufgrund des Ausbruchs und der Einstellung der Flüge zwischen den USA und China habe ich meine Reisepläne für die diesjährige Frühjahrsbeschaffungsreise verschoben. Wenn Sie an unserer Sourcing-Philosophie interessiert sind, klicken Sie bitte unten, um unsere Blogs zu lesen.

         Jenseits der Tee-Beschaffungsreisen - Ein Interview mit Victoria Wu I.                                                                            Jenseits der Tee-Beschaffungsreisen - Ein Interview mit Victoria Wu II   

  • Da die Logistik- und Lieferkette unterbrochen wird und die Aktivitäten langsam werden, werden wir unser Bestes geben, um durch die Kette zu navigieren. Wir werden Ankündigungen machen, wenn neue Tees ankommen, höchstwahrscheinlich im Mai oder Juni. Nur eine freundliche Erinnerung: Im Gegensatz zu einigen internationalen Teehändlern, die aus China versenden, sind wir ein in den USA ansässiges Unternehmen aus eigenem Anbau. Wir versenden direkt aus Virginia, und Sie erhalten Ihre Bestellungen schnell. 

     

    Die Frühjahrsernte 2020 ist im Gange

    Während des Ausbruchs des Virus in China wurden die Teeregionen selbst in den entlegensten Dörfern gesperrt, und in den Teegebieten, in denen wir unsere Tees beziehen, wurden keine Fälle gemeldet. Soweit ich weiß, sind die Teedörfer immer noch sehr geschützt, und in einigen Gebieten benötigen Außenstehende einen „grünen Pass“ (staatlich anerkannter virenfreier Status), um in die Teedörfer einzutreten. Aus Vorsicht haben wir derzeit keine Pläne, Enshi Jade Dew Grüntee für die Frühjahrsernte 2020 zu beziehen, da dieser Tee aus der Provinz Hubei stammt, obwohl er sich in ländlichen Hochgebirgsregionen befindet. Wir werden die Situation weiterhin beobachten und möglicherweise eine kleine Menge dieses Tees beziehen, wenn sich die Situation bessert, um die vom Ausbruch betroffenen Teebauern zu unterstützen.

    Wir freuen uns zu wissen, dass einige Teeregionen bereits mit der Ernte begonnen haben. Hier sind einige als Referenz. Für unseren beliebten Drachenbrunnen-Grüntee, der außerhalb von Hangzhou hergestellt wird, wurden bereits Chargen von Drachenbrunnen Nr. 43 (die häufigste und am weitesten verbreitete Sorte) hergestellt. Wir beziehen nur die lokale Rebsorte Tu Cha oder Qunti Zhong, die sich in größerer Höhe befindet und einen besseren Geschmack liefert, obwohl sie derzeit etwa zwei Wochen zurückliegt.

    In Fuding County, wo unser weißer Fuding-Tee herkommt, wurden bereits die ersten Chargen von Silver Needles verarbeitet (siehe Abbildung unten).

    Zupfstandard für weißen Tee mit silbernen Nadeln  Fuding Silver Needles First Flush Premium-Qualität


    In den Puerh-Teeregionen in der Provinz Yunnan herrscht ein weiteres Jahr der Dürre, und die Teeblätter im Hochgebirge, aus dem unser alter Baum-Puerh-Tee stammt, haben Schwierigkeiten, zu sprießen, was zu einer Verzögerung von etwa 2-3 Wochen im Vergleich zu Plantagen-Puerh führt Tees (siehe Bild unten). Nur damit Sie wissen, beziehen wir keine Plantagen-Puerh-Tees. 

     Puerh Teebaum Dürre Yunnan 2020  


     

    Unser Engagement

    Als Premium-Teespezialitätenhändler werden wir uns weiterhin bemühen, chinesischen Tee von höchster Qualität zu beziehen und Ihre Erwartungen auch in diesen herausfordernden Zeiten zu erfüllen und zu übertreffen. Tee ist unsere Leidenschaft und wir investieren weiterhin in Tee und den Lebensstil, den wir so sehr lieben. 

    Wenn Sie Bedenken oder Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@meimeitea.com.

    Wir werden es schaffen und das Beste, was noch kommt! Ich hoffe, Sie bleiben alle gesund und sicher!  

     

    Victoria Wu 

    Gründer, Meimei Fine Teas 
                                                                                        
                                                                                                        

    Kommentare 0

    Hinterlasse eine Nachricht