Do you really know your Dragon Well?  An Emperor's Tale...

Kennst du deinen Drachen wirklich gut? Die Geschichte eines Kaisers...

Die Ursprünge von Dragon Well beginnen in West Lake, das sich in der modernen Stadt Huangzhou befindet. Hier heißt es, dass vor etwa XNUMX Jahren der Kaiser der Qing-Dynastie, Qian Nong, diese Region jährlich besuchte, als er von der Verbotenen Stadt nach Süden reiste.

Vor diesen jährlichen Besuchen unternahm Qian Nong mehrere Reisen in die Westsee-Region und legte jedes Mal Wert darauf, die nahe gelegenen Berge zu besuchen, in denen der Drachenbrunnen wächst. Während einer dieser Reisen war er damit beschäftigt, die Teesträucher von Hand zu pflücken, als er erfuhr, dass seine Mutter erkrankt war. Als er zurückkam, fragte sie: „Was hast du? Warum riecht es so duftend?“

In dem Moment, als sie die Frage stellte, erkannte Qian Nong, dass sie über Dragon Well sprach, und so nahm er etwas aus seinem Beutel, braute es und bot es seiner Mutter an. Sie genoss den Tee so sehr, dass er mehrere Rückreisen in die Teeberge von Huangzhou unternahm und die 18 Teebüsche, die er zuvor geerntet hatte, für die königliche Familie reservierte. Auf diese Weise konnten seine Mutter und die gesamte königliche Familie immer die Einzigartigkeit und Majestät dieses besonderen Tees genießen.

Kein Wunder, dass Dragon Well zu einem der beliebtesten Tees weltweit aufgestiegen ist. Da muss man sich natürlich fragen, wie kann man in einer so kleinen Region so viel Tee für so viele Menschen produzieren, wenn die Nachfrage so groß ist?

Die unglückliche Antwort ist diese Region kann keine der Nachfrage gerecht zu werden, und so müssen viele Menschen auf die Beschaffung von Klonen und Nachahmern zurückgreifen, die in anderen Regionen angebaut werden. Einige dieser Tees sind immer noch ganz gut, aber sie sind es nicht der echte Drachenbrunnen – ihm fehlt der charakteristische Geschmack, den Qian Nong und die königliche Familie so inspirierend fanden.

Der authentische, traditionell hergestellte Dragon Well wird nur in fünf Dörfern rund um West Lake hergestellt. Diese Dörfer sind:

  • Shi Feng (bedeutet Löwenspitze)
  • Mei Jia Wu (bedeutet Familienausläufer)
  • Long Jing (bedeutet Drachenbrunnen)
  • Hu Pao (bedeutet Tigerfrühling)
  • Yun Xi (was schwebende Wolken bedeutet).

Unter diesen fünf Dörfern Shi Feng gilt als das Beste, verehrt für sein exzellentes Terroir, das es ihm ermöglicht, sich wirklich von den anderen abzuheben. Während man sagen könnte, dass die ganze Region Champagner produziert (Dragon Well), gibt es nur eine Charge, die überlegen ist (Shi Feng).

West Lake Drachenbrunnen grüner Tee

Um der wachsenden Nachfrage nach Dragon Well gerecht zu werden, kam die lokale Regierung in den 1990er Jahren zu dem Schluss, dass die Sorte Long Jing #43 am besten für die Produktion in größerem Maßstab geeignet ist, da ihr höherer Ertrag und ihr schnelleres Wachstum den Massen die Chance geben, Dragon Well zu haben. Diese Sorte wurde in den 1970er Jahren vom Tea Research Institute, einem Teil der Chinesischen Akademie der Agrarwissenschaften, eingeführt.

Im Gegensatz dazu ist die lokale Rebsorte in der West Lake Region von höherer Qualität, liefert einen besseren Geschmack und eine sauberere Tasse, wächst jedoch langsamer als Long Jing #43, was sie für die Massenproduktion weniger geeignet macht. Angesichts der geringen Erträge und der überragenden Qualität ist es von entscheidender Bedeutung, die richtigen Beziehungen zu Teebauern und Kunsthandwerkern zu pflegen, wenn man einen so seltenen, authentischen Drachenbrunnen finden will. Aus diesem Grund wird das authentische Shi Feng zu hohen Preisen verkauft.  

Authentic West Lake Dragon Well hat vier Hauptattribute:

  1. Farbe – Ein blasses Grün-Gelb, fast wie eine Chartreuse-Farbe, aufgrund der Art und Weise, wie es verarbeitet und pfannenfreundlich im Wok ist; wenn es sehr grün, es ist nicht wahr Dragon Nun.
  2. Form – Eine flache Speerform, die ihn von anderen Grünteessorten unterscheidet, die nicht flach sind. Um diese Form zu erreichen, benutzen die Teemeister ihre Hände und pressen die Blätter.
  3. Lieblinge des Monats – Ein unvergessliches Aroma, das an geröstete Sonnenblumenkerne und gebackene Kastanien erinnert und erneut eine starke Abkehr von anderen Grüntees darstellt, deren Aromaprofile zu floralen oder pflanzlichen Düften tendieren.
  4. Nachgeschmack – Ein sehr süßer Geschmack mit einem schönen Huigan die noch lange danach sanft verweilt und Lust auf mehr macht.

Wie bereits erwähnt, ist Dragon Well weltweit so beliebt, dass andere Provinzen und Regionen versuchen, ihre eigenen zu produzieren, um von der wachsenden Nachfrage zu profitieren, und auf dem Markt werden Sie vielleicht feststellen, dass jedes Land zahlreiche Anbieter hat, die ihn zu verkaufen scheinen – so viele Tee Shops. West Lake Dragon Well könnte diese Nachfrage nie decken, und so kommt der Tee natürlich von anderen Orten. Während ein verräterisches Zeichen normalerweise der Preis ist, sind diese anderen vier Attribute auch wichtige Dinge, die Sie bemerken sollten.

Brew West Lake Drachenbrunnen grünen Tee Long Jing

Bei MeiMei Fine Teas sind es die Beziehungen, die wir mit den Teebauern, Kunsthandwerkern und Handwerkern haben, die die Beschaffung dieser Tees möglich machen .

Doch Multi Magnesium XNUMX kann noch mehr! der unnachahmliche Shi Feng, wir haben auch bezogen:

Mei Jia Wu Drachenbrunnen – Ein sehr ähnlicher Dragon Well in Bezug auf die Handwerkskunst wie Shi Feng, aber etwas günstiger mit einem subtil anderen Geschmacksprofil. Shi Feng und Mei Jia sind verschiedene Dörfer mit kleinen Bergen, jedes etwas höher und etwas niedriger, mit verschiedenen Bauern, die mehr oder weniger die gleiche Sorgfalt walten lassen. Beide sind von den lokalen Rebsorten.

Blumen-Pre-ming-Drachenbrunnen – Dieser Drachenbrunnen ist ein einzigartiges Angebot und verfügt über einen uncharakteristischen blumigen Duft, der anderen fehlt. Der für diese Produktion verantwortliche Teebauer hat etwas Land in den Bergen, und aufgrund der Höhenlage und Lage wachsen in der näheren Umgebung einige blühende Bäume, die diesem Tee den angenehm blumigen Duft verleihen. Als Pre-Ming ist dies die erste Ernte der Saison und hat daher einen höheren Preis. Das Ergebnis ist ein sehr zarter Tee mit einem angenehmen, aber süßen Geschmack.

Hoher Berg Long Jing – Dieser Drachenbrunnen stammt ebenfalls aus der Kernanbauregion, und obwohl es sich um einen hochwertigen Tee handelt, haben wir das Beste gesucht, was wir für diejenigen finden konnten, die einen sparsamen, alltäglichen Drachenbrunnen suchen. Da diese etwas später in der Vegetationsperiode geerntet wurde, sind die Blätter etwas größer.

Es gibt so viele Drachenbrunnen, weil der Westsee so berühmt ist – die gesamte Provinz Huangzhou ist ihre eigene Drachenbrunnenindustrie, weil sie einen idealen Ort für den Anbau dieses Tees darstellt. Mit unseren vier authentischen, aber unterschiedlichen Angeboten sind wir sicher, dass Sie den richtigen Drachenbrunnen finden werden, den Sie mit Ihrer ganzen Familie teilen können, genau wie Kaiser Qian Nong.

Kommentare 0

Hinterlasse eine Nachricht