Four Reasons We Love Yixing Teapots

Vier Gründe, warum wir Yixing Teekannen lieben

Yixing Zisha Teekanne Teegeschirr Gongfu

Wie wir letzte Woche besprochen haben, Es gibt viele Gründe, Jian Shui Teekannen zu liebenund obwohl sie die wirtschaftlichere Option sein können, nimmt Yixing immer noch einen ganz besonderen Platz in unseren Herzen ein. Hier sind fünf Gründe, die wir denken Sie sollten in Betracht ziehen, Ihrer Sammlung eine Yixing-Teekanne hinzuzufügen sowie.

  1. Stück Geschichte

Yixing Teekannen stammen von ihrem Namensvetter, einer Stadt in der Provinz Jiangsu. Gegründet während der Qin-Dynastie in der 3rd Jahrhundert v. Chr. tauchten die Teekannen erst einige Zeit später während der Song-Dynastie auf, fast 1,300 Jahre später. Unter der Herrschaft der Ming-Dynastie würde es weitere 200 Jahre dauern, bis die Yixing-Teekanne endlich angenommen würde die Form, mit der wir heute alle vertraut sind.

  1. Poröser Ton

Unglasierte Yixing-Teekannen sind berühmt für ihren starken, porösen Ton, sodass sie bei richtiger Pflege ein Leben lang (und länger) verwendet werden können. Was an dem porösen Ton besonders vorteilhaft ist, ist, dass er die Öle aus dem in der Teekanne verwendeten Tee absorbiert, was bedeutet, dass der Geschmack Ihres Tees im Laufe der Zeit kontinuierlich verbessert wird. Der offensichtliche Nachteil ist, dass Sie nur eine Teesorte in einer unglasierten Teekanne verwenden sollten. Wenn Sie jedoch den Unterschied in Ihrer Tasse Tee probieren, werden Sie schnell verstehen, warum dies eine gute Sache ist. Nichts ist vergleichbar mit Tee, der in einer gut gewürzten Yixing-Teekanne zubereitet wird.

Yixing lila Ton Teekanne chinesisches Gongfu Teegeschirr

  1. Handgefertigt

Während es immer häufiger vorkommt, beim Herstellen einer Teekanne Ton in Formen zu pressen, gibt es immer noch eine Reihe von Künstlern, die sich der Herstellung einer Teekanne mit den traditionellen Methoden widmen - vollständig handgefertigt. Es kann eine demütigende Erfahrung sein, eine Teekanne in den Händen zu halten, die nahezu perfekt symmetrisch erscheint, da man weiß, dass ein Künstler Stunden damit verbracht hat, den Ton von Hand akribisch und methodisch zu formen. In der Tat kann es Jahre dauern, diese Techniken zu beherrschen, und dies erklärt teilweise die Kosten einiger Yixing-Teekannen. Wir achten darauf, dass Jede Teekanne in unserer Sammlung wurde nach diesen traditionellen Methoden hergestellt.

  1. Schönheit in Einfachheit

Gelegentlich finden Sie so etwas wie eine kunstvoll geschnitzte Yixing-Teekanne, die doppelwandig mit kunstvollen, kunstvollen Mustern ist. Für ungeübte westliche Augen können diese wie Kunstwerke aussehen, aber allzu oft ist das exotische, geschäftige Erscheinungsbild so gestaltet, dass Unvollkommenheiten und Mängel verborgen bleiben. Aus diesem Grund sind einige der begehrtesten Yixing-Teekannen eher schlicht. Eine einfache Teekanne zeigt schnell ihre Schwächen - einen abnormalen Fleck, eine unerwünschte Farbveränderung, einen ungewöhnlich dicken oder dünnen Teil des Gefäßes. Nur die vorsichtigsten Künstler haben die Fähigkeit und Geduld, sich zu bemühen, eine so reine, perfekte Form zum Leben zu erwecken Es ist diese Perfektion, die beim Brauen der ultimativen Tasse Tee hilft. Wenn solche Künstler dazu inspiriert werden, ihre Teekannen zu verbessern, tun sie dies, ohne die Form zu beeinträchtigen, und legen die gleiche Sorgfalt darauf, subtile Designs und Sätze in die Seiten der Teekanne zu ätzen, anstatt etwas Lautes und Ablenkendes.

Es ist keine Frage, dass Jian Shui Teekannen sind leicht zu bewundern und machen viel Spaß, aber aus den oben genannten Gründen, Yixing wird immer ein Favorit sein. Glücklicherweise können wir sie beide wie Kinder lieben, auch wenn sie ein bisschen anders sind.

Kommentare 0

Hinterlasse eine Nachricht