How Can You Get the Most Out of your Pu-erh?

Wie können Sie das Beste aus Ihrem Pu-Erh herausholen?

 

Puerh-Tee Pu-Erh-Steine ​​Pu'erh-Tee

Pu-Erh wird von Teeliebhabern weltweit geliebt. Die oft in auffälligen Verpackungen verpackten Presskuchen kommen in einer Mischung aus schönen Farben daher und die Vielfalt an exotischen, komplexen Geschmacksrichtungen, die jeder Tee bietet, sorgt dafür es gibt für jeden gaumen ein pu-erh. Es ist nicht schwer zu erkennen, warum dieser Tee in eine eigene Kategorie gehört, und seine besonders lange Haltbarkeit zeugt von dieser Einzigartigkeit, die nicht nur einen guten Tee verspricht, sondern auch mit der Zeit better Tee. 

Dieses gleiche Maß an Flexibilität führt jedoch auch zu einiger Verwirrung, und manchmal ruinieren Pu-Erh-Trinker versehentlich ihren Tee, weil sie es nicht tun Bedenken Sie einige wichtige Überlegungen von Storage 101, wie zum Beispiel, ihren Tee niemals an einem Ort mit starkem Geruch oder Geruch aufzubewahren.  

Während diese Art von Tipps nach gesundem Menschenverstand erscheinen mag, besteht immer noch die Möglichkeit, etwas falsch zu machen, und diese Chancen steigen nur, wenn Sie eine langfristige Speicherung planen. Um unglückliche Ergebnisse zu vermeiden, werden wir einige Speicher-Failsafes teilen, um sicherzustellen, dass Du holst das Beste aus deinem Pu-Erh-Tee heraus, garantiert eine gute Tasse bevor es zu spät ist.

Lagerbedingungen

Wir haben es schon erwähnt, aber dies ist für die pu-erh-Speicherung so grundlegend, dass es wert ist, hervorgehoben zu werden: Ihre Lagerbedingungen sind wichtig.

Es gibt sicherlich einige Ähnlichkeiten in der grundlegenden Aufbewahrungsetikette zwischen Ihren regulären Tees und Pu-Erh – wie zum Beispiel Sonnenlicht vermeiden or Feuchtigkeit vermeiden– aber Pu-Erh-Speicher hat auch eine Menge einzigartiger Regeln.

Im Gegensatz zu normalen Tees zum Beispiel wollen da ist ein luftstrom und du wollen etwas Luftfeuchtigkeit (60–85 %) vorhanden sein wollen die Temperatur muss mild sein, und vor allem Sie wollen diese Bedingungen sind relativ stabil, insbesondere über die Zeit. Ohne diese Richtlinien dein geschätzter pu-erh könnte zu dem einen oder anderen Extrem führen, adstringierend und bitter oder, schlimmer noch, schimmelig.

Denken Sie jedoch daran, dass diese Regeln nur gelten, wenn Sie absichtlich versuchen, Ihren Pu-Erh zu altern. Wenn er einen Geschmack entwickelt, den Sie besonders genießen, sollten Sie den Alterungsprozess stoppen, indem Sie ihn in einem luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren.

Führe ein Verkostungstagebuch

Ein Verkostungsjournal ist immer eine gute Idee für jedem Teetrinker. Es ist eine unterhaltsame und kreative Art, Ihren Gaumen zu trainieren, und es hilft Ihnen, sich daran zu erinnern, welche Tees Sie probiert haben und wie sehr Sie sie genossen haben. Anstatt zu riskieren, Sie zu verwirren Wuyi Shui Xian oolong mit deinem Wuyi Shi Ru Xiang, Ihr Tagebuch kann Ihnen genau zeigen, welchen Tee Sie probiert haben, wann Sie ihn probiert haben und wie gut er Ihnen geschmeckt hat. 

Aber das Verkostungsjournal ist nicht nur ein kreatives Ventil.

Es gibt einfach keine andere Möglichkeit, den Überblick zu behalten, ob sich Ihre Tees ohne Tee in Geschmack und Frische verändert haben. Wir neigen dazu, uns auf unser Gedächtnis zu verlassen, und obwohl dies bis zu einem gewissen Grad hilfreich sein kann, ist es bei weitem nicht so zuverlässig wie ein Tagebuch, das das Datum der Teeprobe zusammen mit ein paar Anmerkungen zu Qualität, Farben und Aromen verfolgt.

Wenn es um Pu-Erh geht, ist das Journal unverzichtbar, um seine Änderungen vom Tag des Kaufs bis zum Tag der Auslagerung zu verfolgen, insbesondere wenn Sie if Planen Sie, Ihren Pu-Erh zu altern seit mehr als einem Jahr.

Regelmäßig probieren

Puerh-Tee-Verkostung Pu-Erh-Teekuchen

Aber zu wissen wie Ihr Pu-Erh-Geschmack im Vergleich zum ersten Tag, wenn Sie es aus dem Lager holen, ist eine Sache; wissend wann es aus dem Speicher zu ziehen ist eine andere.

Egal, ob Sie ein Verkostungstagebuch führen oder nicht, es gibt nur einen Weg, um zu wissen, wann dein pu-erh ist bereit, genossen zu werden: Sie müssen es regelmäßig probieren. Dies ist wohl einer der größten Fehler, die Pu-Erh-Enthusiasten machen werden, wenn sie ihren Pu-Erh nicht schmecken, während er altert.

Durch regelmäßiges Verkosten können Sie feststellen, wann Ihr Pu-Erh anfängt, „abzuschmecken“, was Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre Lagerbedingungen anzupassen, um ihn zu retten. Einige Pu-Erh-Trinker haben zum Beispiel bemerkt, dass ihr Tee gerade anfängt, einen unangenehmen Geruch aufzunehmen, und indem sie ihn frühzeitig erkannt haben, konnten sie verhindern, dass dieser Geruch ihren Tee hoffnungslos ruiniert.

Wenn du möchtest Garantieren Sie, dass Ihr Pu-Erh am besten schmeckt, Sie sollten ein wenig von Ihrem Pu-Erh-Kuchen abbrechen und alle 6–12 Monate aufgießen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Ihr pu-erh wie erwartet altert, und Sie könnten sogar einige Speicherprobleme bekommen, bevor es zu spät ist.

Kommentare 0

Hinterlasse eine Nachricht