How to Store Pu Erh (And What to do about Aging It)

Wie man Pu Erh lagert (und was man gegen das Altern tun kann)

Wir haben in der Vergangenheit einige Tipps zur Aufbewahrung von Tee besprochen (siehe ( Teeaufbewahrung 101 . Teeaufbewahrung 201), aber wir haben auch festgestellt, dass sich die pu erh-Speicherung etwas von der Norm unterscheidet. 

Puerh Tee

Während bei Ihren üblichen Tees ein luftdichter Verschluss wichtig ist, ist dies nicht der beste weg um deine zu lagern Pu erh. Denken Sie daran, dass Pu-Erh-Tee während seiner Herstellung einer Fermentation unterliegt und daher eine besondere Teesorte ist, die wie ein guter Wein reif für die Alterung ist. Aus diesem Grund finden Sie Pu erh oft nach Produktionsjahr und -region vermarktet und verkauft (das Jahr gibt seine Reife und die Region erzählt uns etwas über ihre Charakter). 

Also wie do Sie speichern ein pu erh tee? Es gibt mehrere Dinge, die Sie berücksichtigen müssen.

  1. Jeder Tee, einschließlich Pu Erh, reagiert empfindlich auf die Umgebung.

Sie möchten mit den Gerüchen in der Nähe Ihres Tees wachsam sein. Wenn Sie Zitrusfrüchte in der Nähe haben, kann Ihr Tee schließlich einige dieser zitrusartigen Aromen aufnehmen. Dito für Knoblauch und Zwiebel, Reinigungsmittel, Autoabgase, Blumen und Gewürze.

Riecht der Bereich abgestanden und feucht? Wenn ja, riecht und schmeckt Ihr gelagerter Pu erh schließlich genauso! Riecht es nach Kiefer oder Zeder? Seien Sie nicht überrascht, wenn Ihr Pu Erh einen scharfen, holzigen Geschmack hat. Lagern Sie Ihren Pu Erh in Plastik? Erraten Sie, was? Ja. Plastikgeschmack.

Wenn Sie möchten, dass das Geschmacksprofil Ihres Tees durchscheint, müssen Sie ihn während der Lagerung unbedingt von solchen Dingen fernhalten und den Lagerbereich selbst gründlich auf starke, unerwünschte Gerüche überprüfen. Sonst riskierst du permanent beeinflusst den Geschmack Ihres Tees!

Puerh Tee Kuchen cake

  1. Luftfeuchtigkeit ist gut.

Wir denken manchmal, dass Feuchtigkeit der Feind ist, und normalerweise ist sie es auch. Wir tun es auf jeden Fall nicht wollen keine Feuchtigkeit um unsere üblichen Tees. Aber wie wir schon gesagt haben, Pu äh ist einfach anders. Es ist fertig und wartet darauf, dass Sie es altern lassen!

Ohne Feuchtigkeit altert dein Pu erh nicht schnell genug, und doch ist es auch richtig, dass wir auf Feuchtigkeit im Tee achten müssen, da dies zu Schimmelbildung und komischen, unerwünschten Aromen führen kann. Das bedeutet, dass Sie Ihren Pu Erh in einem feuchten Bereich lagern und ihn dennoch vor Wasser schützen möchten. Um dies zu erreichen, empfehlen wir, es in einer gut belüfteten Verpackung oder sogar in einer Alterungsbox aufzubewahren.

Wenn du willst wirklich Technisch gesehen ist ein Hygrometer ein kostengünstiges Gerät, das in den meisten Baumärkten gekauft wird und Ihnen sagen kann, wie viel Luftfeuchtigkeit in der Luft ist. Pu erh Liebhaber empfehlen einen Raum mit einer durchschnittlichen Luftfeuchtigkeit von 40-60%.

Traditionell wird Puerh-Tee in Form von Zangen gelagert. Eine Zange enthält normalerweise fünf oder sieben Kuchen, die in Bambushaut gewickelt sind. Dies ist unsere bevorzugte Methode, wenn Sie einen Puerh zum Altern aufbewahren oder in späteren Jahren konsumieren möchten.

  1. Einige der Standardspeicherregeln gelten weiterhin.

Es ist eine große Teeaufbewahrung „Nein, nein“, um Ihren Tee jeder Art von Sonnenlicht auszusetzen. Sonnenlicht erhöht die Oxidationsrate Ihres Tees, wodurch er effektiv schlechter schmeckt. Dieselbe Regel gilt für unser pu erh auch! Während ein grüner Tee, der dem Sonnenlicht ausgesetzt ist, einen schwachen oder abgestandenen Geschmack zeigt, schmeckt ein Pu Erh stattdessen immer bitterer und zerstört einige dieser ach so köstlichen fruchtigen, komplexen Noten, die wir genießen können. 

Ebenso wollen wir auch die Temperatur des Lagerbereichs. Wenn es zu kalt ist, verlangsamt es den Alterungsprozess, aber wenn es zu heiß ist, fördern wir das Wachstum der falschen Mikroorganismen und geben unserem Pu erh unerwünschte Aromen wie Kompost oder, schlimmer noch, abgenutzte Socken. Yuck!

Wie sich herausstellt, unterscheidet sich die ideale Temperatur nicht allzu sehr von der idealen Luftfeuchtigkeit. Idealerweise 50–70 °C (20–28 °F).

Wie lange sollte man einen Pu erh altern lassen?

Das hängt davon ab, wonach Sie suchen. Es kann genossen werden jetzt sofort, aber mit jedem Jahr und richtiger Lagerung entfalten sich neue Aromen, die mit der Zeit süßer und komplexer werden. Einige werden sagen, dass 5 Jahre eine gute Zahl sind, aber andere werden 10, 15 und sogar 20 Jahre oder mehr argumentieren! Das gehört einfach dazu die wilde welt des pu erh tees, und er lädt zu so viel Verspieltheit und Experimentierfreude ein, mehr als jede andere Teesorte.

Für den letzten Eintrag in dieser Beitragsreihe werden wir nächste Woche sicherlich einige der Dinge besprechen, über die Sie nachdenken und nach denen Sie suchen sollten wann immer du ein pu erh kaufst. Es gibt auch einige gute Ausrüstung, die Sie Ihrer Sammlung hinzufügen können!

Kommentare 0

Hinterlasse eine Nachricht