New Harvest Spring White and Black Teas

Neue Ernte Frühlings-Weiß- und Schwarztees

Letzte Woche, haben wir kurz einige unserer neuesten Grüntee-Angebote für diese Saison besprochen und diese Woche unsere Aufmerksamkeit auf unsere neuesten Weiß- und Schwarztees gerichtet.

Hochwertige Silbernadeln von Meimei Fine Teas  

Fuding Silbernadeln (Bai Hao Yin Zhen) – Unser Angebot an Silver Needle Weißtee 2017 ist absolut außergewöhnlich. Wir waren endlich in der Lage, einige der höchsten verfügbaren Qualitäten zu sichern, eine First Flush, Pre-Ming Silver Needle. Die Blätter haben eine besondere Lebendigkeit, die nur durch die Frische in der Tasse erreicht wird. Leicht, süß, knackig und erfrischend ergibt dieser Tee einen angenehm komplexen Likör, der mit der Zeit nur besser wird.

Fuding Weiße Pfingstrose (Bai Mu Dan) – Abgerundet wird unser Weißtee-Sortiment 2017 durch unseren King's Grade White Peony, ein Weißer Tee, der sich perfekt als Alltagstrinker eignet. Es zeigt ein wunderbares Geschmacksprofil, das an geschnittene Melone mit Vanillestückchen erinnert. Diese Weiße Pfingstrose stammt aus Fuding, der „Heimat des chinesischen Weißen Tees“, und hat beruhigende aromatische Eigenschaften, die einfach nur schwer zu übertreffen sind. 

Bio King Grade weiße Pfingstrose Bai Mu Dan  

Sichuan Gongfu Gui Fei Hong – Dieser Schwarztee im Gongfu-Stil stammt aus 1000 Meter langen Teegärten in Gao Xian in der Provinz Sichuan. Sichuan ist für seinen Schwarztee ziemlich bekannt geworden, und diese handgemachten Schwarztees im Gongfu-Stil machen es leicht zu verstehen, warum. Gui Fei Hong zeichnet sich durch feine, goldene Spitzen und eng gedrehte Blätter mit einem aromatischen Profil von dunkler Schokolade und gerösteter schwarzer Kirsche aus. Er ist ein idealer Nachmittagstee oder besser noch ein Desserttee, der mit Schokoladenkuchen oder ähnlichen Süßigkeiten genossen werden kann. 

Organisch Sichuan Gongfu Schwarz – Robust, malzig, cremig und geschmeidig, dieser außergewöhnliche, handgefertigte Schwarztee hat ein samtiges Mundgefühl mit einer Süße von Milchschokolade und einem Hauch chinesischer Zimtwürze, der in einer guten Tasse Schwarztee nur schwer zu erreichen ist. Es sollte nicht überraschen, dass er auch von Gao Xian stammt, nicht weniger aus einem Bio-Teegarten. Für alle, die einen reichhaltigen, herzhaften Tee bevorzugen, ist dies der Schwarztee für Sie!

Wilder alter Yunnan-Baum Ye Sheng Gushu Wilder Ye Sheng uralter Yunnan-Schwarztee

Yunnan Wild Ye Sheng Uralter Baum Schwarztee – Yunnan ist sehr beliebt für Dian Hong Schwarztee und Feng Qing ist einer der wichtigsten Produktionsbereiche davon. In Feng Qing gibt es auch sehr alte, wilde Teebäume, die oft zur Herstellung von Puerh- oder Schwarztee verwendet werden. Diese Bäume sind von einer anderen Sorte als der traditionelle Yunnan Da Ye, und so produzieren die Blätter eine ganz andere Tasse Tee. Auf einer Höhe von über 2000 Metern wurden diese Teeblätter zu einem schwarzen Tee mit berauschendem Blütenaroma verarbeitet. Der resultierende Aufguss ergibt einen süßen, fruchtigen Likör mit wunderbarem Charakter, und die Blätter sind in der Lage, Sie durch mehr als zehn weitere Aufgüsse zu tragen. 

 Xinhui Mandarin Schwarztee 

Xinhui Mandarin Schwarztee – Das vielleicht aufregendste Schwarztee-Angebot für diesen Frühling ist unser Xinhui Mandarin Schwarztee. Dieser Schwarztee wurde in eine authentische, getrocknete Xinhui-Mandarinenschale gefüllt, die den Tee auf natürliche Weise duftet und ihm eine herrliche Zitruskomponente verleiht, ohne den Geschmack des Schwarztees zu übertönen. Als wir diesen Tee zum ersten Mal tranken, erinnerte er uns sofort an einen entspannten Nachmittag an einem sonnigen, tropischen Strand. Für diejenigen, die aromatisierte Tees genießen oder Schwierigkeiten hatten, einen leckeren schwarzen Tee zu finden, ist dies ein "Muss!" Wir empfehlen, vor dem Aufgießen einige Teile der Schale in die Teeblätter zu brechen!

Bleiben Sie dran für einen letzten Blick auf unsere neuen Pu'erh-Angebote für diese Saison! Es war ein wirklich unglaubliches Jahr für Tee!

Kommentare 0

Hinterlasse eine Nachricht