Spring Harvest Highlights - Huo Shan Yellow Tea

Höhepunkte der Frühlingsernte - Huo Shan Gelber Tee

Der Frühling bringt nicht nur schöneres Wetter und eine lebendige Landschaft, sondern auch neue Teeernten! Wir sind alle ziemlich nervös, die neuen Frühlingsernten zu sehen (und zu schmecken), insbesondere den grünen Tee. Die gute Nachricht ist, dass Victoria bereits nach China abgereist ist, um für Sie die neuesten und besten chinesischen Tees zu besorgen, und während sie weg ist, bleibt noch Zeit, einige der Highlights des letzten Jahres zu genießen. Wenn Sie etwas verpasst haben, ist jetzt die perfekte Gelegenheit, es nachzuholen!

Anhui-Tee

Aber ist der Grüntee vom letzten Jahr nicht „alt“?

Die kurze Antwort ist „Nein“. Wir haben uns angesprochen Warum verlieren Tees an Geschmack? und wie lange sind sie lagerfähig in früheren Beiträgen, und sie können dazu beitragen, einen Einblick zu geben, warum es immer noch viele Gründe gibt, sie jetzt zu genießen.

Da jedes Jahr Temperatur und Klima schwanken, zwei der Variablen, die den endgültigen Geschmack Ihres Tees beeinflussen, ist ein Grund, einige der letztjährigen Tees zu probieren, dass sie werden etwas anders sein als die diesjährigen Angebote. Sie eignen sich auch perfekt, um sich zu verabschieden, bis die neuen Tees verfügbar sind. Da wir unser Bestes tun, um sie unter optimalen Bedingungen zu lagern, um ihre Frische zu verlängern, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass sie an Geschmack verlieren. Sie sind immer noch sehr, sehr gut.

Um einige der Juwelen des letzten Jahres hervorzuheben, werden wir die neuen Wochen damit verbringen, einige unserer Favoriten zu überprüfen. Heute ist dieser Tee Huo Shan Huang Ya, sonst bekannt als Anhui Gelbe Knospen, ein gelber Tee.

Huo Shan Huang Ya

Für diejenigen unter Ihnen, die mit gelben Tees im Allgemeinen nicht vertraut sind, laden wir Sie ein, unsere Beiträge zu lesen wie die verschiedenen Teesorten hergestellt werden und darüber, was gelben Tee einzigartig macht. Sie sind sehr schwierig herzustellen und benötigen wesentlich mehr Zeit in der Verarbeitung als grüner Tee, was zu ihrer Seltenheit auf den Teemärkten beiträgt. Wir lieben sie, weil sie leicht aufzugießen sind, aber berauschend komplex in ihren Aromen, und jeder Kauf trägt dazu bei, eine lange Tradition der Teezubereitung zu unterstützen, die vom Verschwinden bedroht ist. Sie sind grünen Tees etwas ähnlich, aber da sie etwas stärker oxidiert sind, sind ihre Aromen in der Regel weicher und süßer als bei grünen Tees.

Also was macht es aus Anhui Gelbe Knospen Besondere?

Unser Huo Shan Huang Ya stammt aus dem Dorf Dahuaping in der Provinz Anhui, China. Es wächst wild auf 800 Metern inmitten eines Bambuswaldes, der auf einem Hügel in der Bergregion Da Bai Shan liegt. Die Knospen sind mit feinen, silbrigen Haaren bedeckt, ein Zeichen dafür, dass sie im sehr frühen Frühjahr gepflückt wurden, der ideale Erntezeitpunkt, der den besten und wahrsten Geschmack verspricht. Tees, die im späteren Frühjahr gepflückt werden, haben in der Regel nicht die Unschärfe, die man auf den Blättern finden kann.

Gelbe Knospen Gelber Tee 

Dieser Tee war während der Ming-Dynastie ein Tribute-Tee und ist heute einer der berühmtesten Tees Chinas. Was es wirklich schön macht, ist, dass gelbe Tees dazu neigen, zu viel Aufguss zu widerstehen, was sie perfekt für Anfänger macht. Und doch macht der komplexe Geschmack dieses besonderen Tees ihn auch für erfahrenste Gaumen aufregend genug.

Nach einigen Experimenten haben wir diesen Tee 180 Sekunden lang bei 82 ° F (60 ° C) gebrüht und ein erstaunlich komplexes Geschmacksprofil von Butterscotch, Zitronenschale und Frühlingskleehonig gefunden. Nachfolgende Aufgüsse akzentuierten eher eine pflanzliche, kleeartige Note, behielten aber dennoch einen aufregend süßen Abgang. Nach dem Aufgießen zeigt der Likör eine leuchtende Farbe von neuem Weidengelb, die ein erfrischendes, glattes Mundgefühl hat.

Dieser Tee wird Sie nicht enttäuschen und verspricht, Ihre aktuelle Teekollektion perfekt zu ergänzen!

Kommentare 0

Hinterlasse eine Nachricht