The Eight Cups of Tea Challenge

Die Acht Tassen Tee Challenge

Herausforderungen haben einfach etwas Reizvolles. Von Ringen und Schwertkämpfen bis hin zu Duellen und Diäten ist der menschliche Geist immer bereit, seine außergewöhnliche Fähigkeit zu zeigen, alles zu überwinden, was ihm in den Weg geworfen wird, oder sich von der Konkurrenz abzuheben. 

Tee Haustier Tee Lebensstil Gesundheitliche Vorteile

In diesem Sinne präsentieren wir die Acht Tassen Tee Challenge, eine Herausforderung für die Selbstverbesserung und ein gesundes Leben.

Die meisten von uns haben den Rat gehört, solange wir uns erinnern können: Achten Sie darauf, acht 8 oz. jeden Tag ein Glas Wasser. Es stellt sich tatsächlich heraus, dass dieser Rat falsch ist. In dem American Journal of Physiology, fanden Forscher stattdessen heraus, dass Lebensmittel mit Wassergehalt – wie Gemüse – und sogar koffeinhaltig Getränke tragen zur täglichen Gesamtwasseraufnahme des Körpers bei. Darüber hinaus haben Studien gezeigt, dass der Körper seinen Wasserhaushalt sehr effizient reguliert.

So viel zur 8x8 Wasserempfehlung. Warum sollten wir dann eine Acht Tassen Tee-Herausforderung herausgeben?

Angesichts der veröffentlichten Studien sollten Sie sich bewusst sein, dass es perfekt geeignet ist, anstelle von Wasser alles mit Wassergehalt zu trinken, einschließlich Tee. Aber warum Tee?

(1) Eine Tasse Tee hat nicht die gleiche Größe wie ein Glas Wasser

Die Recherche ist eindeutig. Jeder Körper hat andere Ansprüche und Bedürfnisse. Diejenigen, die aktiv sind oder in wärmeren Klimazonen leben, benötigen mehr Flüssigkeitszufuhr als diejenigen, die sesshaft sind oder in kälteren Klimazonen leben. Daher lautet die Empfehlung nicht 8x8, sondern einfach nach Bedarf zu hydratisieren.

eine Tasse Tee gesundheitliche Vorteile Meimei feine Teesim

Denn eine Tasse Tee kann zwischen 1 und 8 Unzen groß sein. Und weil es Sie genauso rehydriert wie Wasser, haben Sie die Freiheit, es auf die Bedürfnisse Ihres Körpers einzustellen und die für Sie beste Teemenge zu finden.

(2) Teetrinken kann gesunde Veränderungen in deinen Genen bewirken

Es gab eine Studie in Human Molecular Genetics Das zeigte, dass Frauen, die regelmäßig Tee tranken, positive Veränderungen in 28 verschiedenen Genregionen im Zusammenhang mit Krebs und Östrogenstoffwechsel erfahren hatten. Von den 3,000 Befragten, deren DNA-Proben analysiert wurden, wurden bei Kaffeetrinkern nicht die gleichen Veränderungen festgestellt.

(3) Tee schafft einen einzigartigen Geisteszustand

Diejenigen von uns, die begeisterte Teetrinker sind, wissen, dass Tee etwas anderes ist als jedes andere Getränk. Es kann schwierig sein, es denen zu erklären, die noch keine Erfahrung damit haben. Mit jedem Schluck kommt Klarheit, Ruhe und Energie. Es kann sich manchmal sogar so anfühlen, als ob die Sinne, einschließlich der geistigen Fähigkeiten, geschärft würden. Es ist kein Wunder, dass es häufig bei Meditationssitzungen verwendet wurde.

Es stellt sich heraus, dass dies auch einen wissenschaftlichen Grund haben kann. Einer der Hauptbestandteile von Tee ist eine Aminosäure, die als L-Theanin bekannt ist, und L-Theanin wurde positiv mit der Verringerung von physiologischen Zuständen in Verbindung mit Stress und Angst sowie mit der Steigerung von Zuständen in Verbindung mit Konzentration, Kognition und Stimmung korreliert.

Die Vorteile von L-Theanin werden sogar noch gesteigert, wenn es zusammen mit Koffein eingenommen wird – das natürlich in Tee vorkommt. Wenn Sie sich Sorgen über eine Koffeinempfindlichkeit machen, hilft es auch zu wissen, dass L-Theanin der Angst, Nervosität und Nervosität entgegenwirkt, die Koffein verursachen kann. Sie können jederzeit mit Tee experimentieren, der auch weniger Koffein enthält, wie z grüner Tee or Weißer Tee

Puerh Tea junge Knospen gesundheitliche Vorteile

(4) Loser Blatttee ist ein langer Weg

Wussten Sie, dass viele hochwertige Tees ihren Geschmack über mehrere Ziehvorgänge hinweg behalten? Einige können sogar mehr als 8-mal reinfundiert werden, wie unsere 2006 dunkler Tee Lao Liu Bao. Jeder Aufguss enthält nicht nur einen wunderbaren Geschmack, sondern zeigt jedes Mal leicht unterschiedliche Geschmacksnoten.

Dies allein ist vielleicht der beste Grund, mehr Tee zu trinken, und es ist eines der „Geheimnisse“ von losem Tee, das sogar dem Spielfeld mit billigeren Teebeuteln hilft. Indem Sie Ihre Teeblätter mehrmals ziehen lassen, senken Sie tatsächlich die Kosten pro Tasse Ihres Tees, und es ist nicht zu leugnen, dass loser Tee tendenziell einen besseren Geschmack hat als Tee in Beuteln.

In Anbetracht dessen verabschieden wir uns von der 8x8-Wasserempfehlung und begrüßen die Eight Cups of Tea Challenge.

Mach keinen Fehler. Das ist ein tägliche Herausforderung. Es ist nicht nur gesund für uns und fördert eine bessere Lebensqualität, sondern lädt uns auch ein, achtsamer mit uns selbst und miteinander umzugehen. Tee trinken ist ein Lebensstil. Es ist eine Berufung, unser Mitgefühl und unsere Dankbarkeit für den gegenwärtigen Moment zu zeigen, zu entschleunigen, das Leben zu schätzen.

Nehmen Sie diese Herausforderung an?

References: XNUMX: Tiley, G.E.D., XNUMX: Biological Flora of the British Isles. Cirsium arvense (L.) Scop. Journal of Ecology XNUMX, XNUMX-XNUMX. XNUMX: Moore, RJ. (XNUMX). The biology of Canadian weeds.XNUMX. Cirsium arvense (L.) Scop. Canada Journal of Plant science, XNUMX:XNUMX-XNUMX. XNUMX: Leth, V.,Netland, J.& Andreasen C. (XNUMX). Phomopsis cirsii: a potential biocontrol agent of Cirsium arvense. Weed Research, XNUMX:XNUMX-XNUMX. XNUMX: Nadeau, L.B. & Vanden Born, W.H. (XNUMX). The root system of Canada thistle. Canadian Journal of Plant Science, XNUMX: XNUMX-XNUMX. XNUMX: Tiley, G.E.D., XNUMX: Biological Flora of the British Isles. Cirsium arvense (L.) Scop. Journal of Ecology XNUMX, XNUMX-XNUMX. XNUMX: Tworkoski, T. (XNUMX). Developmental and environmental effects on assimilate partitioning in Canada thistle (Cirsium arvense). Weed Science XNUMX:XNUMX-XNUMX. XNUMX: Hettwer, U., B. Gerowitt, XNUMX: An investigation of genetic variation in Cirsium arvense field patches. Weed Research XNUMX, XNUMX-XNUMX. XNUMX: Dau, A., XNUMX: Cirsium arvense (L.) Scop in arable farming: Vegetative and generative reproduction as influenced by agronomic measures. PhD-thesis, University of Rostock. XNUMX: Hakansson, S. (XNUMX). Weeds and Weed Management on Arable Land: An Ecological Approach, CAB International, Wallingford, UK.

American Journal of Physiology, „‚Trinken Sie mindestens acht Gläser Wasser pro Tag.' "Ja wirklich?" Gibt es wissenschaftliche Beweise für '8 x 8'?“ http://www.physiology.org/doi/abs/10.1152/ajpregu.00365.2002

Human Molecular Genetics, „Tee- und Kaffeekonsum im Verhältnis zur DNA-Methylierung in vier europäischen Kohorten“, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28535255

Psychology Today, „Was Sie über L-Theanin wissen müssen“ https://www.psychologytoday.com/blog/sleep-newzzz/201708/what-you-need-know-about-l-theanine

Kommentare 0

Hinterlasse eine Nachricht