The Importance of Sustainability in Tea Farming

Die Bedeutung von Nachhaltigkeit im Teeanbau

Letzte Woche, Wir haben angesprochen, was eine ethische Teebeschaffung ist und warum es wichtig ist it. Diese Woche werden wir uns die Praktiken der nachhaltigen Landwirtschaft etwas genauer ansehen und was wir bei MeiMei Fine Teas tun, um einen Unterschied zu machen.

nachhaltiger Teeanbau 

Was ist nachhaltige landwirtschaftliche Praxis? Obwohl die meisten von uns den Begriff „Bio“ kennen, ist es wichtig zu erkennen, dass nachhaltige Landwirtschaft und Bio-Zertifizierung nicht dasselbe sind. Obwohl es sicherlich einige Überschneidungen zwischen den beiden gibt, ist es auch wahr, dass einige Praktiken, die es einem Betrieb ermöglichen, als biologisch zu qualifizieren, keine Praktiken sind, die im Idealfall der Umwelt zugute kommen.

Darüber hinaus kann die Erlangung einer Zertifizierung kostspielig sein, und so gibt es viele Landwirte, die eine nachhaltige Landwirtschaft betreiben, ohne aus finanziellen oder anderen Gründen eine Bio-Zertifizierung anzustreben. Dies gilt insbesondere für die Teeindustrie, wo viele der handwerklichen Landwirte feststellen, dass die Kosten der Zertifizierung jeden Nutzen überwiegen. 

Während viele Praktiken des ökologischen Landbaus von gesundheitlichen Bedenken wie der pestizidfreien Landwirtschaft getrieben werden, geht eine nachhaltige Landwirtschaft darüber hinaus und sucht nach Umwelt- Sorgen. Einige Pestizide und Düngemittel verschlechtern die Qualität des Bodens oder des Wassers oder sie riskieren, die Populationen einheimischer Organismen zu beeinträchtigen. Nachhaltige Landwirtschaft versucht, den Einsatz dieser Art von Chemikalien zu eliminieren. Das langfristige Ziel ist es, Support die Umwelt und maximieren sein Potenzial und stellt sicher, dass es noch viele weitere Generationen versorgen kann. 

Neben der Minimierung der Auswirkungen chemischer Pestizide und Düngemittel fördert eine nachhaltige Landwirtschaft auch Verantwortung mit Ressourcen. Der nachhaltige Landwirt ist bestrebt, ein gesundes Bodenprofil zu erhalten, ein ausgewogenes Ökosystem zu fördern und die Wasserressourcen vernünftig zu verwalten, einschließlich der Nutzung von recyceltem Regenwasser. Letztlich geht es darum, ein Gutes zu sein Steward in der Erkenntnis, dass die Erde so viel gegeben hat und dass wir wiederum die Verantwortung haben, etwas zurückzugeben, indem wir in unsere Zukunft investieren. 

Bei MeiMei Fine Teas erwarten wir von allen Landwirten, mit denen wir zusammenarbeiten, eine nachhaltige Landwirtschaft. Dazu tragen wir bei, indem wir direkt an die Quelle reisen und eng mit Teebauern zusammenarbeiten. Anstelle von chemischen Düngemitteln verwenden unsere Teebauern beispielsweise tierische Abfälle; Anstatt gefährliche Chemikalien zu verwenden, um Unkraut zu beseitigen, entscheiden sich unsere Landwirte dafür, es von Hand zu entfernen. Anstelle chemischer Pestizide setzen unsere Teebauern auf natürliche Schädlingsbekämpfung, z. Viele konventionelle Landwirte verwenden stattdessen ein mit Chemikalien beladenes Papier, um die Pflanzenoberflächen abzuwischen, um Fliegen und andere Schädlinge abzutöten. 

nachhaltiger Teeanbau von meimei fine teas 

Glücklicherweise sind viele dieser Praktiken in China üblicher geworden, da die Umwelt jetzt stärker besorgniserregend ist. In den späten 1990er Jahren gab es einige Teefarmen in der Provinz Fujian, die beschlossen, einen Teil des Waldes abzuholzen, um Teepflanzen anzubauen. Dies war eine Reaktion auf eine hohe Nachfrage nach Tieguanyin. Einige Jahre später wurde entdeckt, dass ihre Teequalität aufgrund des Umweltstresses, der durch die Rodung eines Teils des Waldes entstand, stark beeinträchtigt war. Diese Lektionen halfen, die Augen sowohl der Landwirte als auch der Regierungsbeamten zu öffnen. 

 eine Nahaufnahme einer Kaffeetasse, die oben auf einem Holztisch sitzt

Obwohl China insgesamt viele große Schritte unternommen hat, um die Umweltbelastung zu minimieren und eine nachhaltige Landwirtschaft zu fördern, ist es immer noch ein schwieriges Ziel im großen Stil zu erreichen. Schließlich sind die natürlichen und organischen Ressourcen begrenzt. Im Fall von Düngemitteln aus tierischen Abfällen ist die Produktion immer zu klein für die riesigen Teefarmen großer Konzerne. Dies soll nicht heißen, dass diese Unternehmen versuchen, der Umwelt zu schaden; es ist nur, dass sie zu groß sind, um sich daran zu halten streng nachhaltige Praktiken, die den Umweltnutzen maximieren. Aus diesem Grund reist MeiMei Fine Teas in ferne und abgelegene Gebiete, um natürlich angebaute Tees von kleineren, individuellen Farmen zu beziehen. Diese Orte befinden sich oft in hohen Bergen und anderen unberührten Gebieten, die umweltschonend sind, wo aufgrund der reichen Artenvielfalt der umliegenden Gebiete nicht einmal Chemikalien für die Landwirtschaft benötigt werden.

Der Kauf von Tee von Unternehmen, die sich für einen nachhaltigen Teeanbau interessieren, kann einen Unterschied machen. Wir laden Sie ein, einige unserer Tees zu probieren und den Unterschied zu kosten, den nachhaltig gezüchteter, handwerklich hergestellter Tee ausmacht.

Kommentare 0

Hinterlasse eine Nachricht