The World of Natural Flavored and Scented Teas

Die Welt der natürlichen aromatisierten und duftenden Tees

Letzte Woche, Wir haben uns einige der Probleme mit aromatisierten Tees auf dem Teemarkt angesehen. Zwischen fragwürdigen Zusatzstoffen, der Verwendung von minderwertigen Tees, unnatürlichen oder überwältigenden Aromen und überhöhten Preisen kann es schwierig sein, einen guten aromatisierten Tee zu finden.

 Schwarztee aromatisierter Tee mit Mandarinen-Duft 

Manche Leute gehen Kompromisse ein und akzeptieren einen oder mehrere der Nachteile, nur um eine Art aromatisierten Tee zu haben, während andere komplett auf aromatisierten Tee schwören. Die gute Nachricht ist, dass Sie das auch nicht tun müssen! Egal, ob Sie ein Tee-Purist oder ein Liebhaber von aromatisiertem Tee sind, es ist möglich, einen hochwertigen, natürlich aromatisierten Tee zu haben, der alle Vorteile ohne die Nachteile bietet!

Aromatisierter Tee ist keine neue Idee. Seit Jahrhunderten experimentieren Teemeister und Kunsthandwerker mit Teemischungen. Um eine Teemischung herzustellen, findet ein Handwerker andere Arten von Zutaten, die den Geschmack des Tees ergänzen können. Solche Zutaten können von natürlichen, unverarbeiteten Lebensmitteln, die normalerweise ausgetrocknet werden, bis hin zu künstlicheren Lebensmitteln reichen, wie zum Beispiel Süßigkeiten oder Nüsse, die in Maissirup mit hohem Fructosegehalt getaucht wurden. Bei der Auswahl einer Teemischung ist es wichtig, genau zu wissen, was dem Tee zugesetzt wurde, um sicherzustellen, dass man einen guten Tee trinkt.

Eine gängige Teemischung ist heute als Genmaicha bekannt, bei der normalerweise japanischer grüner Tee, typischerweise Sencha, genommen und gerösteter brauner Reis hinzugefügt wird, um einen schönen, nussigen und gerösteten Geschmack zu erzeugen, der den grünen Tee ergänzt. Bei MeiMei Fine Teas haben wir einen Genmaicha-Tee gefunden, der noch einen Schritt weiter geht und auch etwas Matcha in den Tee mischt. Unsere Mit Matcha angereicherter Genmaicha präsentiert Ihnen nicht nur den gerösteten Reisgeschmack, den Genmaicha-Trinker lieben, sondern durch die Zugabe von Matcha profitieren Sie auch von den Vorteilen des Matcha-Trinkens, während Sie dem Tee einen angenehmen Umami-Geschmack verleihen.

Dufttee Rosentee von meimei fine teas

Ein enger Verwandter des aromatisierten Tees ist der Dufttee. Um einen duftenden Tee zu kreieren, werden die Teeblätter einem Aroma ausgesetzt, das sie absorbieren, anstatt dem Tee zusätzliche Zutaten hinzuzufügen, wie es bei Teemischungen der Fall ist. Manchmal muss bei diesem Prozess ein Öl hinzugefügt werden, wie im Fall des klassischen Earl Grey Schwarztees, bei dem Bergamotteöl verwendet wird, um die Teeblätter zu parfümieren. Ein weiterer beliebter Dufttee ist heute Jasmin-Grüntee. Es ist einfach und elegant, aber um es gut zu machen, braucht es Meisterhand. Da es einige Zeit in Anspruch nehmen kann oder ein wenig arbeitsintensiv sein kann, versuchen einige Anbieter, beim Duften von Jasmintees eine Abkürzung zu nehmen, indem sie Extrakte oder künstliche Öle verwenden. Daher kann es schwierig sein, einen traditionell parfümierten Tee zu finden.

Es wird angenommen, dass die Praxis, Jasminblüten zum Duften von Tee zu verwenden, bereits im 5.th Jahrhundert n. Chr., und während viele Jasmintees auf dem heutigen Markt zu finden sind, wird zu oft ein minderwertiger Tee verwendet oder der Geschmack des grünen Tees wird vom Jasminduft übertönt. Guter Jasmintee sollte die perfekte Balance zwischen dem Duft von Jasmin finden . das Aroma von grünem Tee. Es braucht Meisterhand, um zu bestimmen, wie stark der Tee duften soll. Während einige Jasmintees sieben bis neun Mal parfümiert wurden, kann mit dem richtigen Grüntee und dem richtigen Teemeister diese Balance zwischen Teegeschmack und Jasminaroma immer noch erreicht werden. 

Jasmin grüner Tee 

Unsere Bi Tan Piao Xue findet genau diese Balance. Mit einem hochwertigen Sichuan-Grüntee wurde dieser Jasmintee fünfmal mit Jasminblüten parfümiert, so dass Liebhaber eine erfrischende Tasse grünen Tee mit einem herrlichen Jasminaroma genießen können.

Eine andere Art von „aromatisiertem Tee“ ist der beliebte Lapsang Souchong, ein Dufttee, der ähnlich wie Jasmintee auf eine lange Geschichte zurückblickt. Lapsang ist ein Schwarztee, der bewusst geraucht wird, um einen einzigartigen Geschmack zu erzielen. Ebenso wie Jasmintee sollte ein guter Lapsang versuchen, dieses Gleichgewicht zwischen rauchigem Duft und dem Erhalt des Geschmacks des schwarzen Tees selbst zu finden. Zu viele minderwertige Lapsangs auf dem Markt werden verkohlt und verbrannt, wodurch der Tee ohne Geschmack außer Teer und Rauch zurückbleibt.

Aus diesem Grund haben wir uns für einen sehr traditionellen Lapsang Souchong entschieden, der als bekannt ist Zheng Shan Xiao Zhong. Er stammt aus dem Dorf Tong Mu Guan, dem Ursprung dieses legendären Tees, und wird sanft und sorgfältig mit lokalem Wuyi-Bergkiefernholz geräuchert. Das Ergebnis ist ein fantastischer Tanz zwischen den Aromen des schwarzen Tees und einem Hauch von entspannendem Kiefernholzaroma. Es ist perfekt für alles, von einer kalten Herbstnacht bis zu einem vollen, herzhaften Abendessen.  

Neben Blumen oder Räuchern kann man auch Obst verwenden, um zu steigern, das Aroma von Tee. Im Gegensatz zum Einbringen von gefriergetrockneten oder kandierten Früchten kann eine neue Methode darin bestehen, Teeblätter in die Schale einer Frucht zu legen, damit sie einen Teil der Aromen daraus aufnehmen.

duftender Schwarztee mit Orange von meimei fine teas

Wir freuen uns, zwei Tees anbieten zu können, die diese Methode mit einer Xinhui-Mandarinenschale verwenden. Der erste ist unser Xinhui Mandarin Schwarztee, das hochwertigen Yunnan-Schwarztee verwendet, und der zweite ist unser 2007 Xinhui Mandarin Gongting Puerh gereifter Tee, die das hochwertigste verfügbare Blatt verwendet, ein Gong Ting shu puerh Blatt. Beides ergibt eine köstliche Teekombination, ergänzt durch die Zitrusnoten der Mandarine. Das Schöne an diesen beiden Tees ist, dass die Zubereitung besonders viel Spaß macht, da sie bleiben in einer Xinhui-Mandarinenschale. Während Sie den Tee sicherlich zubereiten können, indem Sie die Blätter vorsichtig von der Mandarinenschale abschöpfen, ist es üblich, einige Stücke der Schale zu zerbrechen und zusammen mit dem Tee zu ziehen, um die Zitrusnoten noch etwas zu verstärken.

Dies sind einige der Möglichkeiten, wie Sie aromatisierten Tee genießen können, egal ob Sie sich für Puristen halten oder einfach nur ein Fanatiker von aromatisiertem Tee sind, der etwas Natürlicheres sucht. Wir wissen manchmal nicht, dass dies nicht nur aromatisierte Tees sind, sondern die beste verfügbare Sorte!

Kommentare 0

Hinterlasse eine Nachricht