Tee der Woche - Bezaubernder Mengai Huo Shao Raw Puerh

Spring Harvest Update 2022

Frühlingsernte-Update 2022

Die neue Ernte ist bald endlich da! 

Trotz aller Schwierigkeiten angesichts der Bekämpfung von Covid in China hat es unser Beschaffungspartner in China geschafft, unsere Lieblingsteeregionen zu erreichen und unsere Lieblingstees und regulären Angebote von ihrer wahren Herkunft zu sichern. Getreu unserer Beschaffungsphilosophie beziehen wir weiterhin die authentischsten ökologisch angebauten Hochgebirgstees. 

Aufgrund von Covid-Einschränkungen konnte Victoria leider nicht in die Teeberge zurückkehren, die sie jedes Jahr vor dem Ausbruch von Covid besucht hatte, aber diese Bilder erinnern uns sowohl an die Freuden als auch an die Erschöpfung vieler Beschaffungsreisen, die Victoria durchführte ausgehalten. 

Wir freuen uns auch, Ihnen einige Bilder von der Beschaffungsreise in diesem Frühjahr zu zeigen. Sind sie nicht schön? 

Oben: Die wunderschöne Landschaft der Teeberge der Autonomen Präfektur Enshi Tujia in der Provinz Hebei. Wir können es kaum erwarten, dass unser Lieblings-Grüntee Enshi Jade Dew bald eintrifft.

Oben: Dieses Bild zeigt die Bauern, die die Säcke mit frisch gepflückten Puerh-Teeblättern auf dem Yiwu-Teeberg tragen. Die Blätter müssen zum Verwelken schnell zum Außenposten der Teeverarbeitung geschickt werden, bevor die Blätter zu oxidieren beginnen. 

Oben: Sonnentrocknung ist ein sehr wichtiger Teil der Verarbeitung von Puerh-Tee. Wenn es nicht sonnengetrocknet ist, wird es sicherlich beim Probieren Ihrer Tasse Tee auffallen. 

Obwohl der internationale Versand und die Logistik seit Covid-19 eine Herausforderung für uns sind und die aktuelle Situation in China die diesjährige Ernte noch weiter erschweren könnte, sind wir immer noch sehr glücklich, Zugang zu Chinas besten Tees zu haben, und hoffen, dass unsere neuen Tees bald eintreffen ohne große Verzögerung.

Gruß zum Tee! 

Kommentare 0

Hinterlassen Sie eine Nachricht