What Goes Into a Good Jasmine Tea?

Was gehört zu einem guten Jasmintee?

Es ist nicht leicht zu finden ein guter Jasmintee.  

Jasmintee von Meimei Fine Teas

Als Teekäufer müssen wir uns Gedanken über die Basis des Tees, die Qualität der Blüten und die verwendete Verarbeitungsmethode machen. Es wäre wahrscheinlich am einfachsten, in ein Geschäftsviertel zu reisen, ein paar Pfund des ersten, das wir finden, zu sichern und uns auf den Weg zu machen. Aber was wir an Bequemlichkeit gewinnen, verlieren wir an Geschmack, Aroma und sogar Gesundheit.

Also, was geht rein ein guter Jasmintee?

Ob Sie es glauben oder nicht, Teearoma hat eine lange und geschichtsträchtige Tradition. Beginnend während der Tang-Dynastie (618 – 907 n. Chr.) experimentierten Handwerker damit, ihren gepressten Teekuchen Aromen hinzuzufügen, normalerweise indem sie eine süße Paste darauf rieben oder sie mit botanischen Ölen tränkten. Während der Ming-Dynastie (1368 – 1644 n. Chr.) erfanden Handwerker jedoch Methoden, um Tees mit den Blüten selbst zu parfümieren.

Durch Zeit, Mühe und Kreativität entdeckten die Handwerker der Ming-Dynastie drei wichtige Variablen, die beeinflussten, wie gut die Teeblätter die Aromen der duftenden Blüten absorbieren: (1) Blattgröße, (2) Blattform und (3) Geschmack des Blattes.

Um sowohl die Größe als auch den Geschmack zu kontrollieren, mussten die Teeblätter zur richtigen Jahreszeit geerntet werden. Wenn es zu früh im Frühjahr ist, werden Sie kleinere Blätter und mehr blumige Aromen erhalten (kleinere Blätter haben weniger Oberfläche zum Duften), aber wenn Sie zu lange warten, verlieren die Blätter zu viel Geschmack. Ein guter Jasmintee benötigt größere Blätter, die noch würzig sind, ohne mit dem Geschmack des Jasmins zu konkurrieren.

Jasmintee auf Grünteebasis

Aus diesen Gründen haben wir Mitte April als ideale Pflückzeit gefunden.

Aber es gibt ein Problem. Jasminblüten blühen erst später im Sommer. Das bedeutet, dass im Frühjahr gepflückter Tee bis zur Beduftung sorgfältig gelagert werden muss. Wenn der Tee nicht richtig gelagert wird oder zu viel Zeit vergeht, verliert er an Qualität und beeinflusst den endgültigen Geschmack in Ihrer Tasse.

Sie können sich vorstellen, wie teuer die Herstellung sein kann. Der Tee muss nicht nur einige Monate gelagert werden, wenn ihm vor der Beduftung etwas passiert, verlieren die Landwirte viel von ihrer Investition. Obwohl Jasmintee stark nachgefragt ist, werden Sie Schwierigkeiten haben, eines zu finden, das nicht werkseitig hergestellt wird.

Tatsächlich ignorieren einige Teeproduzenten diese wichtigen Variablen ganz. Sie gehen kein Risiko ein und parfümieren ihren Tee sogar mit ätherischen Jasminölen oder Jasminparfüm. Dies führt zu einer sehr minderwertigen Form von Jasmintee, vergleichbar mit dem, was Sie in einem Kettenrestaurant finden könnten, das nicht weiß, wie man Tee herstellt.

Das Problem ist, wenn man einmal probiert hat, wie gut ein traditioneller Jasmintee sein kann, ist es schwer, sich mit etwas anderem zufrieden zu geben, besonders wenn man lernt, was in einigen dieser Parfums enthalten sein kann. Also diejenigen von uns, die warten Interesse an authentischer Jasmintee wird alles tun, um einen zu finden.

Wenn man all dies berücksichtigt, lernt man schnell, dass die beste Jasmintee kommt aus Fuding in der Provinz Fujian. Warum Fuding?

Fuding ist die Heimat einiger Sorten, die perfekt zum Beduften, vor allem Bai Hao, das ist die gleiche Sorte, die verwendet wird, um zu produzieren der unnachahmliche Silver Needles weißer Tee. Was macht Bai Hao funktioniert so gut, dass es einen sehr milden Geschmack und ein größeres Blatt hat, das zum Rollen förderlich ist, wie man es in Jasminperlen finden könnte oder Jasmin Schmetterlinge.

Jasmintee von Meimei Fine Teas

Fuding ist auch die Heimat von Jasminum Sambac or Arabischer Jasmin, bekannt für seinen berauschenden Duft. Da es in der Gegend beheimatet ist, bietet dies ideale Bedingungen für die Produktion toller Jasmintee mit den traditionellen Methoden.

Die Jasmintees, die wir bei MeiMei Fine Teas bezogen haben, werden nur nach den traditionellen Methoden hergestellt, den gleichen Methoden, die während der Ming-Dynastie verwendet wurden, und unsere Tees werden mit echtem arabischen Jasmin aus Fuding mit dem Bai Hao Sorte, gepflückt im April. Diese Auswahl hat zu zwei außergewöhnlichen Jasmintees geführt, von denen wir wissen, dass Sie sie lieben werden: Premium Fuding Jasmintee und Schmetterlings-Jasmin-Tee.

Wenn Jasmintee neu für Sie ist, empfehlen wir den Premium-Funding, aber wenn Sie die höchste verfügbare Qualität suchen, können Sie die Schmetterlingsjasmindem „Vermischten Geschmack“. Seine Schmetterling erfordert größere, unberührtere Blätter als das, was Sie von Perlen finden, und dies zeigt sich in seinem Geschmack.

Kommentare 0

Hinterlasse eine Nachricht