What You Need to Know about Anxi Tieguanyin

Was Sie über Anxi Tieguanyin wissen müssen

Eine Seite des Berges fällt sanft ab, eine Statue der Eisernen Göttin der Barmherzigkeit krönt den Kamm und überblickt das Tal unten. An diesem Hang stehen Reihen von Teesträuchern, die vom Morgentau schimmern, und dazwischen ragen alle Arten von Rot-, Weiß- und Gelbtönen der verschiedenen einheimischen Wildblumen hervor. Ein angenehmer, kühler Nebel bedeckt die Gegend, zieht sich mit der Morgendämmerung zurück, und während die nächtliche Symphonie aus Krächzen und Zwitschern ihr großes Finale erreicht, leiten die Vögel scheinbar unisono ihre eigene Leistung ein und laden alle ein, die hören können, das Auftauchen zu begrüßen des Tages. 

Wenn es ein Ort wie aus einem Märchen zu sein scheint, seien Sie versichert, seine Majestät ist sehr real. Der Landkreis Anxi in der Provinz Fujian ist als Heimat eines der berühmtesten Tees der Welt bekannt: tieguanyin (oder eiserne Göttin der Barmherzigkeit).

Kreis Anxi, Provinz Fujiang Chinesischer Oolong-Tee

Genau diese märchenhafte Landschaft bietet sich an der unverwechselbare Charakter von Tieguanyin. Mit Ausnahme von tieferen Röstungen ist er oft für seine blumigen Noten bekannt, und diese Aromen werden von den Wildblumen geerbt, die in der Nähe wachsen. Der Boden in diesen Höhen, eine reiche Komposition aus Sand und Stein, verleiht diesem Oolong eine subtile Mineralität und erhöht die Komplexität dieses herrlichen Tees.

Diese beiden Eigenschaften sind Kennzeichen von ein hochwertiges Tieguanyin, denn unter den Plantagen und Farmen in niedriger Höhe fehlen die einheimischen Wildblumen und die Bodenqualität nimmt erheblich ab, was die Landwirte dazu zwingt, auf synthetische Düngemittel und Pestizide für den Teeanbau zurückzugreifen. Aber wenn Sie die Berge erklimmen und die urbanen Gebiete weit hinter sich lassen, kann die Natur ihre Magie entfalten und die idealen Bedingungen schaffen, damit Teesträucher und -bäume von selbst gedeihen.

Wenn nur basteln Anxi tieguanyin waren so einfach wie Teeblätter von diesen Büschen zu pflücken.

Tie Guan Yin Blätter Oolong Tee Verarbeitung Yao Qing

Wir haben unser Tieguanyin von Meister Zhou bezogen, der darauf bedacht ist, Tee mit traditionellen Methoden herzustellen. Das Ziel der Herstellung eines Tieguanyins ist die Herstellung von ein Tee mit einem vollen, cremigen Körper, und so beginnt dieser Prozess mit dem Zupfen der Teeblätter von Hand, einem Schritt, der als . bekannt ist cai qing (採青), bei dem strengste Standards und ein gutes Auge verwendet werden, um die richtigen Blätter auszuwählen.

Von dort werden die Blätter dann sonnenverdorrt und in Bambuskörbe gelegt, bevor sie vorsichtig geworfen, geschaukelt und geschüttelt werden. Dieser Schritt, bekannt als yao qing (搖青) soll die Zellstruktur der Teeblätter aufbrechen, um die Aromen zu erzeugen, zu denen wir gekommen sind assoziieren mit tieguanyin. Bei diesem Schritt ist es entscheidend, äußerste Sorgfalt walten zu lassen und zu versuchen, ein Gleichgewicht zwischen zu viel und zu wenig Blattzerfall zu finden, was beides unglückliche Folgen für den endgültigen Geschmack haben und den Tee vollständig ruinieren kann.

Tie Guan Yin Oolong Verarbeitung von chinesischem Tee

Wenn die Blätter fertig sind, wird Meister Zhou beginnen bao rou (包揉), sorgfältig drehen und rollen jedes der Blätter von Hand. Bei gut 200 Teeblättern in einem 50g-Beutel kann man sich vorstellen, wie lange so etwas bei der Herstellung von mehreren Kilo Tee dauern muss. Zusammen mit den anderen Schritten, die bei der Herstellung dieses Oolongs erforderlich sind, verbringt Meister Zhou mehrere lange Tage (und manchmal Nächte) damit, seinen Tee genau richtig zu machen und ihn für den Röstprozess vorzubereiten.

Anxi Tieguanyin ist eine wahre Liebesarbeit, und die Ergebnisse sprechen für sich. Zwischen dem einzigartigen Terroir dieser wunderschönen Gegend und der zarten Hand von Meister Zhou ist dies ein außergewöhnlicher Tee, den wir glücklicherweise mit Ihnen teilen können.

Kommentare 0

Hinterlasse eine Nachricht