What You Need to Know About Commercial Grade Tea

Was Sie über handelsüblichen Tee wissen müssen

Das haben wir alle schon durchgemacht. Egal, ob Sie ein angesagtes, lokales Viertel für einen Schaufensterbummel besuchen oder durch die Gänge im Lebensmittelgeschäft schlendern, Sie werden finden Sie einen handelsüblichen Tee. Tatsächlich haben wir diesen Tee sogar in Glasbehältern sowohl in Kaffeeröstereien als auch in Schokoladenboutiquen entdeckt.

Tee in handelsüblicher Qualität 

Wie gut ist kommerzieller Tee? Auch wenn der Preis verlockend sein mag, ist er überhaupt das Richtige für Sie?

Tee in handelsüblicher Qualität wird oft von größeren Unternehmen in großen Mengen gekauft, bevor er an kleinere, lokale Unternehmen verteilt wird. Obwohl dies für den Käufer zu erheblichen Einsparungen führt, wie bei jedem gängigen und soliden Geschäftsmodell, wird dieses Unternehmen umdrehen, seinen Bestand in kleinere Teile aufteilen und ihn zu einem höheren Preis weiterverkaufen, um Gewinn zu erzielen.

Da Sie am Ende dieser Transaktion sind, zahlen Sie natürlich mehr, je nachdem, wie viele Hände ausgetauscht werden. Aber das ist nur Geschäft 101.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht: „Wenn das wahr ist, warum ist dieser Tee dann so oft? preiswert? " 

In diesem Fall ist es hilfreich, sich an das alte Sprichwort „Du bekommst, wofür du bezahlst“ zu erinnern.

Die Realität der Teeindustrie ist, dass dieses Geschäftsmodell oft erfordert, dass Großhändler kommerziell gezüchteten Tee in niedrigeren Lagen kaufen. Das liegt daran, dass es mehr dieses minderwertigen Tees erhältlich (denken Sie daran: Je mehr Sie kaufen, desto mehr sparen Sie).

Stellen Sie sich für einen Moment vor, Sie stehen in einem Apfelgarten. Inmitten dieses Obstgartens liegt der beste zwei Bäume auf der Farm, und obwohl der Obstgarten mit Äpfeln gefüllt ist, wachsen auf diesen beiden Bäumen nur Braeburn-Äpfel. Und die Äpfel sind alles, was Sie erwarten – makellos, saftig, erstaunlich. Von diesen beiden Bäumen strahlen alle möglichen anderen Äpfel in unterschiedlichen Mengen aus, wie Fuji und Granny Smith, aber vor allem gibt es weitaus mehr Red Delicious-Äpfel als alle anderen.

Nun, wenn es Ihre Aufgabe ist, Äpfel an lokale Unternehmen zu liefern, dann, obwohl Sie ihnen gerne den hochgeschätzten Braeburn schenken würden, gibt es einfach nicht genug, um herumzukommen. Sie könnten den Braeburn zusammen mit Fuji, Granny Smith und Red Delicious kaufen, aber Ihr Käufer im Lokalen Laden A wird frustriert sein, wenn er Äpfel bestellt und Sie ein Sortiment liefern. Denn wenn Local Shop A seinen Kunden Äpfel verspricht, können sie die guten Äpfel nicht weitergeben einige Kunden und schlechte Äpfel für den Rest. Ihre Kunden müssen die gleichen Apfelsorten bekommen, um zu wissen, was sie erwartet.

Letztendlich versucht der Großhändler also, so viele Äpfel wie möglich zu kaufen, und findet einen vernünftigen Kompromiss zwischen hoher Qualität und hoher Menge und gibt sich mit etwas minderwertigeren zufrieden, das in hoher Qualität produziert werden kann Beträge.

Aus diesem Grund ist Tee in handelsüblicher Qualität kostengünstig. Es ist einfach kein sehr guter Tee.

Tee und Teebeutel in handelsüblicher Qualität

Wie bei einem minderwertigen Apfel ist der Geschmack von Tee in handelsüblicher Qualität eindimensional und kann mehreren Aufgüssen ohne einen signifikanten Geschmacksverlust nicht standhalten. Nach der maschinellen Verarbeitung wird dieser Tee sogar längere Zeit unter nicht idealen Bedingungen in Lagerhäusern gelagert, bevor er zum Verkauf an seinen Bestimmungsort gelangt. Schlimmer noch, die Teeblätter sind verstümmelt, was zu einer geringeren Oberfläche führt (was bedeutet, dass Sie leichter die bitteren Aromen extrahieren) und mehr Staub und Fächer in Ihrer Tasse.

Um es noch einmal zu wiederholen, obwohl Tee in kommerzieller Qualität möglicherweise weniger teuer ist, kaufen Sie höchstwahrscheinlich einen minderwertigen Tee, dem ein komplexer Geschmack, verlockende Aromen (sofern nicht parfümiert) und Frische fehlen.

Aus diesen Gründen empfehlen wir immer nachdrücklich, Tees von kleineren Chargen oder spezialisierten Farmen in höheren Lagen zu kaufen, die nachhaltige Anbautechniken praktizieren. Das Risiko einer Kontamination mit Pestiziden ist gering und der Tee schmeckt viel besser. Wenn Sie auch in die Gleichung einbeziehen, dass Sie hochwertigen Tee ziehen können mehrere Mal, ohne viel Geschmack zu verlieren, erhalten Sie für Ihre Investition tatsächlich viel mehr, als Sie denken. 

Kommentare 0

Hinterlasse eine Nachricht