Tee der Woche - Bezaubernder Mengai Huo Shao Raw Puerh

2019 Premium Anji Bai Cha Green Tea - True Origin - MeiMei Fine Teas
Pre-ming Anji Bai Cha Green Tea - MeiMei Fine Teas
2019 Premium Anji Bai Cha Green Tea - True Origin - MeiMei Fine Teas
Pre-ming Anji Bai Cha Green Tea - MeiMei Fine Teas
Pre-ming Anji Bai Cha Green Tea - MeiMei Fine Teas
Premium Pre-ming Anji Bai Cha Green Tea - MeiMei Fine Teas
Premium High Mountain Anji Bai Cha Green Tea - MeiMei Fine Teas

High Mountain Anji Bai Cha Grüner Tee 安吉白茶

€ 49.50

 

Highlights

Anji Bai Cha, wörtlich „weißer Tee“ auf Chinesisch, ist eigentlich ein grüner Tee. Er ist einer der begehrtesten grünen Tees in China. Anji Bai Cha-Blätter behalten trotz des Trocknens ein lebendiges Hellgrün mit einem "frisch gepflückten" Aussehen. Im Gegensatz zu anderen grünen Tees, die während der gesamten Frühjahrsernte verarbeitet werden können, hat Anji Bai Cha normalerweise bis Ende April, normalerweise vor Yu, ein kleines Erntefenster. Aufgrund seines Reichtums an Aminosäuren (eigentlich der reichste aller Grüntees) hilft er, Stress abzubauen und die Entspannung zu fördern.

Dieser Tee stammt aus dem Dorf Da Xi im Herzen des Landkreises Anji in der Anbauregion Bai Cha. Während viele Anji Bai Cha in anderen Teilen des Landkreises oder außerhalb produziert werden, haben die Tees aus den traditionellen Kernanbaugebieten ein klares Geschmacksprofil dessen, wofür Anji Bai Cha bekannt ist. Es ist blumig, weich und süß, ein wenig nussig, vollmundig, sehr beruhigend und erfrischend. Ein Muss für Liebhaber von grünem Tee. Es ist auch leicht zu ziehen und widersteht Bitterkeit, selbst wenn es zu stark eingeweicht wird. Auch für Cold Brew geeignet. 

Eines der Bilder unten zeigt Victoria, wie sie neben dem 1000 Jahre alten Mutterbusch Anji Bai Cha sitzt. 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Blog hier Ein versteckter Schatz in Sichtweite: Der Reiz von Anji Bai Cha Green Tea. 

Zusätzliche Information

Herkunft: Dorf Da Xi, Anji Grafschaft, Provinz Zhengjiang, China

Ernte: Pre-ming, Ende März 2022

Pflückstandard: Eine Knospe ein Blatt

Höhe: Etwa 700 Meter

Verkostungsprofil

Dieser Tee hat einen milden pflanzlichen Geschmack, einen Hauch von gerösteten Nüssen, eine cremige Textur und einen süßen, erfrischenden Nachgeschmack. Dieser Tee ist sehr verzeihend, leicht zu brühen, verträgt höhere Brühtemperaturen mit wenig Bitterkeit.

Einweichanleitung

185oF, 4 g (2 EL) für 6-8 oz Quell-/gefiltertes Wasser, je nach Geschmack anpassen, zuerst 1-2 Minuten ziehen lassen, 3 Brüche. Wir raten von der Verwendung von Leitungswasser ab sowie gereinigtes Wasser.

Um den Tee optimal zu genießen, empfehlen wir die Verwendung eines Gaiwan oder Glasbrühgefäß ohne Infuser. Für die besten Ergebnisse bei der Teeverkostung wärmen Sie zuerst das Teegeschirr auf, fügen dann die Teeblätter hinzu, nehmen das Aroma auf und gießen dann das heiße Wasser auf die Seitenwand des Teegeschirrs. Bitte sehen Sie sich unten genauere Schritt-für-Schritt-Brauanleitungen an: 

1. Tee-Wasser-Verhältnis: 3 Gramm auf 150 ml/5 Unzen Wasser.

2. Wassertemperatur: 180-185 F. Verwenden Sie niemals kochendes Wasser.

3. Wasserqualität: Empfehlen Sie Quellwasser oder gefiltertes Wasser zu verwenden. Kein Leitungswasser, gereinigtes oder destilliertes Wasser. 

4. Brühzeit: ca. 1-2 Minuten. Wenn Sie eine Gaiwan- oder Porzellan-Teekanne verwenden, bedecken Sie Ihren Tee bitte nicht mit dem Deckel.

5. Vergessen Sie nicht, das Aroma zu riechen, bevor Sie Ihren Tee trinken. Aroma ist immer der erste Teil Ihres sensorischen Teeerlebnisses.