Phoenix Dan Cong Oolong Huang Zhi Xiang Yellow Sprig Fragrance - MeiMei Fine Teas
Phoenix Dan Cong Oolong Almond Fragrance Xin Ren Xiang - MeiMei Fine Teas
Phoenix Dan Cong Oolong Xin Ren Xiang Almond Fragrance - MeiMei Fine Teas
Phoenix Dan Cong Oolong Huang Zhi Xiang Yellow Gardenia Fragrance - MeiMei Fine Teas
Phoenix Dan Cong Oolong Huang Zhi Xiang Yellow Gardenia Fragrance - MeiMei Fine Teas

Phoenix Dan Cong Oolong Huang Zhi Xiang Yellow Sprig Duft 黄枝香

€ 34.60


Highlights

Phoenix Dan Cong Oolong ist bekannt für seine Duftvielfalt und den reichhaltigen Mineralgehalt seiner Teeblätter. Die trockenen Blätter sind normalerweise verdreht und dunkel. Die Blätter haben einen rötlichen Rand, der aus einem Prozess namens Peng Qing oder Yao Qing resultiert, einem Oxidationsprozess, der für die Herstellung von Oolong-Tee einzigartig ist. Nach dem Peng Qing-Prozess wird der Tee je nach Teesorte und gewünschter Lagerzeit mehrmals leicht oder mäßig gebacken. 

Dieser Tee stammt aus dem wahren Ursprung des Phoenix Mountain in der Provinz Guang Dong. Sobald Sie anfangen, Wasser in den Tee zu gießen, tanzt ein Duft von blumiger Süße und komplexen Gewürzen in Ihrer Nase. Getreu seinem Namensvetter erinnert dieser Tee sicherlich an die Gardenia-Blume sowie an andere fruchtige Noten wie Passionsfrucht und gebackene Beeren. Es ist auch butterartig, glatt und süß. 

Die blumigen und fruchtigen Noten dieses Tees sind ein natürliches Attribut. Es werden keine künstlichen Aromastoffe oder Ölextrakte hinzugefügt, um den Geschmack des Tees zu verbessern. 

Klicken Sie auf, um mehr über den Phoenix Dan Cong-Sourcing-Trip-Blog von Victoria zu erfahren hier. 

Zusätzliche Information

Herkunft:                       Phoenix Berg, Provinz Guang Dong, China

Erntezeit:            April 2019 zupfen

Zupfstandard:   Eine Knospe, zwei oder drei Blätter

Elevation:                  800 Meter

Geschmacksnoten 

Wie der Name schon sagt, macht sich der Gardenia-Duft beim ersten Einweichen und während Ihrer gesamten Teesitzung bemerkbar. Es ist vollmundig, butterartig und süß. Man kann die Noten von Passionsfrucht, Kirschen und Granatapfel bemerken. 

Einweichanleitung 

210oF, 4 Gramm (gehäuft 2 EL) für 6 Unzen Quelle / gefiltertes Wasser, nach Geschmack einstellen, 1 min, mindestens 8 Einweichungen. Wir raten von der Verwendung von Leitungswasser ab sowie gereinigtes Wasser.

Gongfu Brauanleitung:  

Es wird empfohlen, die Gongfu-Brühmethode zu verwenden, um das Beste aus dem Tee herauszuholen. 

Verwenden Sie einen Gaiwan- oder Yixing-Tontopf, um das Aroma und den Geschmack zu verbessern, normalerweise 7 Gramm (2 gerundete Esslöffel) trockene Blätter für 100 ml Wasser. Bei Verwendung der Gongfu-Brühmethode ist es wichtig, das Brühgefäß aufzuwärmen, damit die Wassertemperatur vor dem Brühen nicht wesentlich abfällt. Außerdem wird empfohlen, den Tee vor dem ersten Brühen schnell auszuspülen. Die empfohlene Brühzeit beträgt 3.4s, 10s, 10s, 15s, 15s. Sie können für jede nachfolgende Infusion eine Einweichzeit von 20 oder 5 Sekunden hinzufügen.

Bitte klicken Sie hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt Für detailliertere Anweisungen zum Brauen von Gongfu.